Home

aram-1 (2)Meine Name ist Aram Hasan. Ich wohne seit den neunziger Jahren in den Niederlanden. Ich musste seinerzeit, aufgrund meiner Aktivitäten für eine Menschenrechtsorganisation, aus Syrien flüchten. Zu der Zeit hatte gerade mein Medizinstudium in der Ukraine erfolgreich abgeschlossen.

Nach einer Odyssee durch unterschiedliche Asylantenwohnheime, zusammen mit meiner Frau und meinen zwei Kindern, hat man es mir irgendwann ermöglicht, als Assistenzarzt zu arbeiten und so mein Studium zu vollenden. Traumabehandlung wurde, auch aufgrund meiner eigenen Geschichte, nach und nach zu meinem Spezial­ und Fachgebiet.

Die psychische Gesundheit von Flüchtlingen ist mir ein großes Anliegen. Im Jahre 2012 habe ich die Organisation ‘Psychiater ohne Grenzen’ gegründet.

Als Psychiater behandele ich mittlerweile Menschen, die eine ähnliche Geschichte, einen ähnlichen Hintergrund wie ich selber haben. Voll Dankbarkeit darf ich immer wieder feststellen, dass meine Patienten, sowie durch meine Hilfe als auch durch die Unterstützung der niederländischen Gesellschaft, dazu imstande sind, sich in neuer Umgebung ein vollwertiges Leben aufzubauen.